Gesunde Tipps
Die 10 besten Heilkräuter aus dem eigenen Beet
Duftend, bunt und dazu noch gesund: Gertrud Leumer pflanzt in ihrer Bamberger Gärtnerei auch viele Heilkräuter an. Lavendel hilft beispielsweise beim Stressabbau und bei Einschlafproblemen.
Duftend, bunt und dazu noch gesund: Gertrud Leumer pflanzt in ihrer Bamberger Gärtnerei auch viele Heilkräuter an. Lavendel hilft beispielsweise beim Stressabbau und bei Einschlafproblemen.
Foto: Matthias Hoch
Bamberg – Heilpflanzen lindern Beschwerden und bieten eine grüne Alternative zu Tabletten. Diese zehn Kräuter gedeihen auch in Bamberger Gärten.

Sie bringen nicht nur Farbtupfer und mediterranen Flair ins Gartenbeet, sondern ersetzen auch viele Medikamente im Arzneischrank: Heilkräuter bieten dank Vitaminen und Bitterstoffen etliche gesundheitliche Vorteile. Das Beste daran: Sie gedeihen auch im Bamberger Klima. Die optimale Zeit zum Anpflanzen ist im Frühling oder Herbst, da es sich bei vielen Heilkräutern um winterresistente Pflanzen handelt, erklärt Gertrud Leumer, Chefin der Bamberger Kräutergärtnerei Mussärol. „Beim Anpflanzen ist es immer wichtig, die Kräuter je nach Wetterlage erstmal gut und regelmäßig zu gießen, bis sie ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren