Bei Unverträglichkeiten
So kann man Plätzchen naschen ohne Reue
Plätzchen naschen
K.- P. Adler – stock.adobe
Fit ins Wochenende
Manuela Nagl von Manuela Nagl Fränkischer Tag
Bamberg – Wer nach Lebkuchen, Stollen und Co. mit Bauchweh und Verdauungsproblemen zu kämpfen hat, leidet womöglich an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Ein Bamberger Chefarzt klärt auf und gibt Tipps.

Es ist mitten in der Weihnachtszeit, leckeres Essen und jede Menge Plätzchen gehören dazu. Ab und an führt das zu einem geblähten Bauch, Durchfall oder Verstopfung. „Blähungen im Umfang eines Luftballons am Tag sind völlig normal“, erklärt Jost Langhorst, Chefarzt der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde am Klinikum Bamberg.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben