Vorbild USA
Kinder gegen Corona impfen – ja oder nein?
Eltern müssen sich überlegen, ob sie ihr Kind impfen lassen oder nicht.
In den USA dürfen Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren ab sofort geimpft werden. In Deutschland äußert sich der Stiko-Chef noch zurückhaltend.
Foto: adobestock
Bamberg – Eltern werden wohl bald entscheiden müssen, ob sie ihr Kind gegen Corona impfen lassen. Bamberger Kinderärzte haben dazu eine klare Meinung.

Erich M. (46) sieht aktuell keinen Grund, die größere seiner beiden Töchter (4 und 6) gegen Covid impfen zu lassen. Dass seine Kinder sich anstecken könnten, beunruhigt ihn wenig. Er sagt: „Die Wahrscheinlichkeit, dass sie im Fall einer Infektion krank werden, ist sehr niedrig. Da kann man den Kindern den Piks ersparen. Gleichzeitig gibt es bei der Impfung noch keine Erfahrungen über lange Zeit.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren