Preisträger
Bayerns beste Schülerzeitung kommt aus Bamberg
Gingen vor Freude vor dem Gebäude der Süddeutschen Zeitung in die Luft (von links): Svea Metzner, Alva Taube, Emily Scharf, Laura Rolker, Maxime Cavanna, Alicia Paz, Ida Grayson.
Foto: Bernd Riemke
Bamberg – Ketchup heißt die Zeitung der Wunderburgschule. Im Blattmacher-Wettbewerb von Süddeutscher Zeitung und Kultusministerium erzielte sie Platz eins.

In einer guten Schülerzeitung darf auf keinen Fall die Witzeecke fehlen. Im Ketchup ist den Witzen gleich eine ganze Seite gewidmet. Einer geht so: Zwei Wurmfrauen treffen sich in ihrem Garten. Sagt die eine: „Wo ist dein Mann?“ - „Der ist heute beim Angeln.“ Ein anderer: Treffen sich ein Uhu und ein Kuckuck. Sagt der Uhu zum Kuckuck: „Kuckuck!“ Sagt der Kuckuck zum Uhu: „Huhu!“ Erst seit 2019 gibt es den Ketchup, die Schülerzeitung der Wunderburg-Grundschule, doch schon zwei Mal wurde sie im ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich