Schwerer Unfall
Dorfrocker: "Ich hatte mehrere Schutzengel"
Dorfrocker Philipp Thomann wurde beim Rennradfahren von einem Auto angefahren und schwer verletzt.
Foto: Dorfrocker
Bamberg – Der Sänger der Partyband wurde beim Rennradfahren von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Seinen Mut lässt er sich trotzdem nicht nehmen.

Philipp Thomann, Sänger und Gitarrist der Partyband „Dorfrocker“, ist ein erfahrener Rennradfahrer. Der Mainradweg zwischen Bamberg und Haßfurt gilt als seine Hausstrecke, „er kennt jeden Meter“, erzählt sein Bruder und Bandkollege Markus Thomann. „Wir sind seit Jahren immer wieder zusammen gefahren, auch schon bei Wettkämpfen. Wir achten immer auf den Verkehr.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.