In Bamberg
Einen wie Martin Neubauer gibt es kein zweites Mal
Martin Neubauer   ist in der Bamberger Kulturlandschaft   ohne Beispiel.
Matthias Hoch
Christoph Hägele von Christoph Hägele Fränkischer Tag
Bamberg – Martin Neubauer hat sein Leben der Kunst verschrieben. Auf manche wirkt der Leiter des Brentano-Theaters in Bamberg sonderbar. Es kümmert ihn nicht.

Man kann diesem Mann kaum entkommen. Wer ihn nicht aus seinem Brentano-Theater kennt, der kennt ihn von Plakaten, die von neuen Auftritten künden. Wer ihn nicht von Plakaten kennt, kennt ihn aus dem Bamberger Hain. Dort probt er, dort verliert er sich in Gedanken und Naturbetrachtungen, dort begleiten ihn Anhänger bei „literarischen Spaziergängen“. Skurriler Vorfall mit Eli Wasserscheid  Einmal studierte er im Hain mit der heutigen „Tatort“-Schauspielerin Eli Wasserscheid ein neues Stück ein: „Eli war als ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.