Neue Tanzschule
Zwei Schwestern, ein großer Traum
Noch müssen Jennifer (hinten) und ihre Schwester Jasmin Michalski auf einer Baustelle tanzen, doch ab Samstag sind die Räumlichkeiten in ihrer eigenen Tanzschule „Die Tanze“ fertig.
Foto: Ronald Rinklef
Manuela Nagl von Manuela Nagl Fränkischer Tag
Hallstadt – Jasmin und Jennifer Michalski machen sich selbstständig und eröffnen am Samstag ihre eigene Tanzschule in Hallstadt. Warum Tanzen ihre große Leidenschaft ist.

Es wird gehämmert, gebohrt und es werden Gegenstände durch die Räume getragen. Baustaub und der Geruch von frischer Farbe liegen in der Luft. Im ersten Stock in dem Gebäude in der Biegenhofstraße 13 im Hallstadter Gewerbegebiet entsteht etwas Neues. Was, das lässt sich leicht erahnen. Zwei große Säle, eine Bar, hohe Decken – alles im Industriestil – das deutet auf eine Tanzschule hin.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.