Neues Buch
Fliegender Hund: Paul Maar zeigt die Kraft der Fantasie
Begeisterte Zuhörer jeden Alters haben es sich nicht nehmen lassen, Paul Maars neues Buch vom Autor, der sich viel Zeit für seine Fans nahm, höchspersönlich signieren zu lassen.
Foto: Barbara Herbst
F-Signet von Marion Krüger-Hundrup Fränkischer Tag
Bamberg – Die Premierenlesung von Sams-Vater Paul Maar aus seinem Werk „Ein Hund mit Flügeln“ begeisterte die vielen Zuhörer. Was an dem Buch so besonders ist.

Wenige Wochen vor seinem 85. Geburtstag machte Paul Maar seiner Fangemeinde ein großes Geschenk: nämlich sein neues Buch: „Ein Hund mit Flügeln - Erfundenes und Erlebtes“, ein wahrer Fundus an fantasiereichen und autobiografischen Geschichten, Parabeln, Märchen, Dramoletten, Reimen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.