Antiquitätenwochen
Große Kunst für jeden Geldbeutel
Fiona von Colberg freut sich mit Matthias Wenzel über sein Lieblingsstück: das Flügelrelief des heiligen Abtes Maurus von Subiaco.
Foto: Marion Krüger-Hundrup
Bamberg – Die Kunst- und Antiquitätenwochen locken von 22. Juli bis 22. August wieder mit ganz besonderen Schätzen in die Domstadt.

Es ist wohl ein Vorurteil, dass nur - sorry! - alte Geldsäcke Antiquitäten kaufen. „Auch junge Leute mit Freude an alten Sachen wollen besondere Stücke und sich von Ikea trennen“, weiß Fiona Freifrau Loeffelholz von Colberg, Organisatorin und Sprecherin der Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich