Vor 90 Jahren
NSDAP stärkste Kraft: Bambergs dunkelste Epoche
Akribisch erforscht der Bamberger Historiker Werner Zeißner die finstere Entwicklung der NSDAP in Bamberg.
Foto: M. Krüger-Hundrup
Bamberg – Vor 90 Jahren dominierte die NSDAP die Wahl in der Bischofsstadt. Für den Historiker Werner Zeißner schlimmer als die Hexenverfolgungen.

Oberflächlich, gar dilettantisch sei die regionale und lokale Geschichtsschreibung, was das Bamberger Wahlergebnis vom 31. Juli 1932 betrifft. Dieses harte Urteil fällt der promovierte Historiker Werner Zeißner, langjähriger stellvertretender Leiter der Universitätsbibliothek Bamberg.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.