Premiere
Ein Krippenspiel im Zeichen des Dadaismus
Maria und Joseph auf der Bühne im Palais Schrottenberg
Maria und Joseph auf der Bühne im Palais Schrottenberg
Foto: Alexander Roßbach
Bamberg – Das Wildwuchs-Theater inszeniert im Palais Schrottenberg ein groteskes Stück im Geiste Hugo Balls.

Das Erfreuliche am Wildwuchs-Theater ist, dass es nicht belehren will, keine jugendtheaterkompatiblen Botschaften verkünden, jedenfalls nicht vordergründig und plump; fröhliche Anarchie waltet und l’art pour l’art, und das ist gut so. Dazu noch literarische Archäologie: Wer hätte je vom „bruitistischen“ Simultan-Krippenspiel Hugo Balls (1886–1927) gehört? Selbst Kennern der Dada-Bewegung ab 1916 fallen vielleicht die Lautgedichte dieses Autors ein, diverse mehr oder minder großmäulige Manifeste, das Zürcher Cabaret Voltaire.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter