Basketball-EM
Doncic zerlegt deutsches Team fast im Alleingang
Der deutsche Shooting-Star Franz Wagner (rechts) stand klar im Schatten des slowenischen Topspielers Luka Doncic.
Foto: Federico Gambarini/dpa
Udo Schilling von Udo Schilling Fränkischer Tag
Köln – Slowenien avancierte zum Party-Crasher und fügte Deutschland bei der EM die erste Niederlage bei. Lucic Doncic zeigte seine Ausnahmestellung.

Deutschland hat im vierten Spiel der Basketball-Europameisterschaft seine erste Niederlage einstecken müssen. Gegen Titelverteidiger Slowenien verlor das Team von Bundestrainer Gordon Herbert am Dienstagabend in der zum vierten Mal ausverkauften Köln-Arena vor 18.017 Zuschauern mit 80:88 (36:44). Damit steht noch nicht fest, ob Deutschland als Gruppenerster oder -zweiter die Vorrundengruppe B abschließen wird.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.