Basketball-EM
Deutschlands Goldtraum platzt im Halbfinale
Dennis Schröder und das deutsche Team war nach der Niederlage gegen Spanien am Boden. Doch am Sonntag will die Mannschaft wieder aufstehen und die Bronzemedaille einfahren.
Foto: Soeren Stache/dpa
Udo Schilling von Udo Schilling Fränkischer Tag
Berlin – Finale verpasst – jetzt soll Bronze her! Die Euphorie in Deutschland hat mit der Halbfinale-Niederlage gegen Spanien einen kleinen Dämpfer bekommen.

Deutschland hat bei der Europameisterschaft mitreißende Spiele gezeigt. Doch am Freitagabend ist die Mannschaft von Trainer Gordon Herbert von Spanien auf dem Weg ins Finale von Spanien ausgebremst worden. Im Halbfinale unterlag die deutsche Auswahl mit 96:91 (46:51) und musste den Traum vom zweiten Titel nach 1993 begraben. Das Ziel, eine Medaille zu holen, ist aber noch realisierbar.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.