Basketball-EM
Jetzt schlägt die Stunde von Dennis Schröder
Die Architekten des Erfolgs auf und neben dem Spielfeld: Dennis Schröder (links), der am Donnerstag seinen 29. Geburtstag feierte, und Bundestrainer Gordon Herbert.
Foto: Soeren Stache/dpa
Berlin – Der Bundestrainer stellt vor dem EM-Halbfinale gegen Spanien die Qualitäten von Dennis Schröder heraus. Viele Superstars haben sich verabschiedet.

„Seid ihr überrascht? Ich habe das erwartet.“ Das sagte Bundestrainer Gordon Herbert zu seiner Mannschaft nach dem Sieg gegen Griechenland. Das zeigt, mit welcher Überzeugung der 63-jährige Kanadier seit einem Jahr die deutsche Basketball-Nationalmannschaft führt und mit welcher Einstellung der Coach an die Herausforderung der EM im eigenen Land herangeht. Schon im Frühjahr sprach er davon, dass das Ziel eine Medaille sei.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.