Basketball-EM
Zweiter Sieg dank Leistungsexplosion in Hälfte 2
Schnell wie der Blitz in seinen Haaren zieht Dennis Schröder (links) an John Roberson vorbei.
Foto: Marius Becker/dpa
Udo Schilling von Udo Schilling Fränkischer Tag
Köln – Eine Leistungssteigerung nach der Pause beschert Deutschland den zweiten Sieg bei der Basketball-EM. Gegen Bosnien-Herzegowina war das harte Arbeit.

Mit dem 92:82 (42:47)-Erfolg stehen die Chancen der deutschen Auswahl, das Achtelfinale zu erreichen sehr gut. Doch gesichert ist noch nichts. Am Sonntag (14.30 Uhr, live bei Magentasport) gegen Litauen steht das nächste Schlüsselspiel für das Team von Bundestrainer Gordon Herbert bevor.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.