Brose Bamberg
Aminu geht nach Vechta – Chance für Baggette?
Joel Aminu absolvierte für Brose Bamberg sieben Ligaspiele und die Pokalpartie in München.
Joel Aminu absolvierte für Brose Bamberg sieben Ligaspiele und die Pokalpartie in München.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Der 24-Jährige will mehr Spielpraxis sammeln und schließt sich einem Zweitligisten an. Top-Talent Elias Baggette könnte vom Abgang Aminus profitieren.

Gut zwei Wochen nach dem Trainerwechsel und der Verpflichtung von Center Akil Mitchell hat sich bei Brose Bamberg personell wieder etwas getan. Combo Guard Joel Aminu verlässt den Klub und schließt sich dem Zweitligisten Rasta Vechta an. Wie Brose mitteilte, bat der 24-Jährige um die vorzeitige Auflösung seines ursprünglich bis Saisonende laufenden Vertrags.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter