Sportkegeln
DCU in der Krise: Die Spitzenklubs wandern ab
120 oder 200 Kugeln? Immer mehr Sportkegler entscheiden sich für die kürzere Distanz. Deshalb droht der Deutschen Classic-Union in absehbarer Zeit das Aus.
Foto: sportpress
Christoph Böger von Christoph Böger Fränkischer Tag
Bamberg – Dem 200-Kugel-Spiel droht nach einem qualitativ und quantitativ großem Aderlass das Aus. Der PSV Franken Neustadt geht trotzdem in die Vollen.

Die Deutsche Classic Union (DCU) steht vor dem Aus. Die vor neun Jahren gegründete 200-Kugel-Spielklasse verliert immer mehr Mitglieder und bangt um ihre Existenz. Sechs Vereine aus der 1. Bundesliga der abgebrochenen Vorsaison haben dem Verband den Rücken gekehrt. Die Kegelszene spricht vom Anfang vom Ende der DCU.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.