Basketball WM-Quali
Die Gewinner und Verlierer des Frankenquintetts
Während Christian Sengfelder an der Freiwurflinie steht, gehen die Brose-Teamkollegen Dominic Lockhart (links) und Patrick Heckmann gegen Estland zum Rebound.
Während Christian Sengfelder an der Freiwurflinie steht, gehen die Brose-Teamkollegen Dominic Lockhart (links) und Patrick Heckmann gegen Estland zum Rebound.
Foto: Bertram Wagner
Bamberg – Fünf Franken standen in den ersten beiden WM-Qualifikationsspielen im Nationalteam – zwei haben ihre Chance voll genutzt.

„Den Fuß in der Tür zu haben, während die anderen nicht da sind“, formulierte Christian Sengfelder ein Ziel – neben den angestrebten Siegen – vor den ersten beiden Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft 2023 in Indonesien, Japan und auf den Philippinen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter