Fußball
DJK Bamberg II: „Die Pause wird uns allen helfen“
Oliver Riley ist seit dieser Saison Trainer der DJK Don Bosco Bamberg II in der Bezirksliga.
Foto: sportpress
Tobias Schneider von Tobias Schneider Fränkischer Tag
Wildensorg – Gut gestartet, dann nachgelassen – aber trotzdem im Soll: Trainer Oliver Riley zieht nach einem halben Jahr eine Zwischenbilanz beim Bezirksligisten.

Allein die Trainingsbedingungen und das Umfeld: Dass in Wildensorg alles etwas größer ist als bei seiner vergangenen Station bei der DJK Tütschengereuth, daran hat sich Oliver Riley schnell gewöhnt – und fühlt sich wohl mit seiner neuen Aufgabe. Seit dieser Saison betreut der 44-Jährige die Bezirksliga-Mannschaft der DJK Don Bosco Bamberg. „Auch wenn es neben sportlichen Höhen natürlich auch Tiefs gegeben hat, spüre ich eine große Rückendeckung, kann in Ruhe arbeiten und bin in ständigem Austausch mit der sportlichen Führung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.