Fußball
Stanislaw Nikiforow: Der Mann mit der Torgarantie
Der Torjäger dankt seinem Vorbereiter: Einen seiner 34. Saisontreffer erzielte Stanislaw Nikiforow (l.) gegen den FC Röbersdorf – und gibt seinem  Vorlagengeber Lukas Kaiser einen kleinen Klaps auf die Backe.
Foto: sportpress
Tobias Schneider von Tobias Schneider Fränkischer Tag
Reichmannsdorf – 271 Spiele, 334 Tore: Seit mehr als zehn Jahren schießt Stanislaw Nikiforow jede Liga in Grund und Boden. Nach 19 Kreisliga-Spielen für den SC Reichmannsdorf stehen 34 Tore und elf Vorlagen zu Buche.

Als Kind hatte Stanislaw Nikiforow für sich selbst schnell herausgefunden, dass Verteidigen irgendwie doof ist und wenig Spaß macht. „Ich hatte keine Lust, den Stürmern hinterherzulaufen“, sagt der heute 29-Jährige über seine Anfangszeit auf dem Fußballplatz. Damals, mit acht Jahren, hatte er sich in der Nachbarschaft beim ASV Trabelsdorf angemeldet und mit dem Kicken begonnen. In seinem Wohnort Lisberg gab es keine Jugendmannschaft mehr. Dorthin, in das kleine Dorf am Rande des Steigerwalds, war der damals kleine Stöpsel erst ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.