Sportwetten und Co.
Glücksspiel: Wie Roland F. in die Sucht schlittert
Roland F. spielte jahrelang auch in Spielcentern an sogenannten Glücksspiel-Automaten, bis er schließlich zu der Erkenntnis  kam,  dass es sich dabei um ein „reines Drauflege-Geschäft“ handelt.
Foto: Archiv/Carsten Rehder/dpa
Coburg – Roland F. zockt und wettet seit Jahren. Längst ist er in finanzielle Schieflage geraten, doch von professioneller Hilfe will er (noch) nichts wissen.

Seine Fernbedienung ist mit einem schwarzen Tesaband repariert. Die kleine Delle in der grauen Wand ist noch deutlich zu erkennen. Rechts daneben hängen Urkunden und Medaillen. Links stehen drei Pokale aus seiner Leichtathletikzeit auf einem schwarzen Rattanbord. Dieser Mittwochabend im Januar geht Roland F. (Name von der Redaktion geändert) einfach nicht aus dem Kopf. Es war der 20., kurz vor halb elf: „Ich wäre mit einem Schlag alle meine Sorgen losgewesen.“ Allerdings nur seine finanziellen, denn der junge Mann aus dem ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich