Fußball
Kreisliga Bamberg: Harnsbach hat’s auch erwischt
Egzon Babatinca (links) und der ASV  Sassanfahrt haben dem SV Ober-/Unterharnsbach am Donnerstag mit 2:1 die erste Niederlage in dieser Kreisliga-Saison zugefügt.
Foto: sportpress
Tobias Schneider von Tobias Schneider Fränkischer Tag
Bamberg – Der Spitzenreiter verliert erstmals und gibt durch das 1:2 in Sassanfahrt den ersten Platz an Hirschaid ab. Drei weitere Spiele fanden noch statt.

Bis Donnerstagabend war der SV Ober-/Unterharnsbach das einzige verlustpunktfreie Team in der Kreisliga Bamberg. Aber das ist nun Geschichte und die blütenweiße Weste besudelt: Beim ASV Sassanfahrt kassiert die Elf von Spielertrainer Jürgen Endres erst spät das entscheidende Gegentor zur 1:2-Niederlage, während der TSV Hirschaid mit dem 4:1 beim SV Dörfleins die Tabellenspitze erklimmt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.