Fußball
Kreisliga Bamberg: Ein Spieltag für die Torjäger
Vierfach-Torschütze Rafael Wolf (l.) und der SV Pettstadt setzten sich in der Kreisliga beim SV Walsdorf und Sebastian Stein nach einem 0:2-Pausenrückstand noch mit 5:2 durch.
Foto: Markus Schütz/anpfiff.info
Bamberg – Während Rafael Wolf für Pettstadt vier Tore erzielt und Michael Haas Teuchatz mit drei Buden zum Sieg schießt, netzt ein anderer sieben Mal ein.

Kein Sieg zu später Stunde: Weil der TSV Hirschaid am Sonntagabend nur zu einem 1:1-Remis beim SV Ober-/Unterharnsbach gekommen ist, konnte der FC Röbersdorf durch seinen 4:1-Sieg beim TSV Ebensfeld nach Punkten wieder gleichziehen. Direkt dahinter lauert der SC Reichmannsdorf, der bei seinem 13:0-Sieg wenig Rücksicht auf den SV Zapfendorf nahm. Den zweiten Sieg in dieser Saison feierte die DJK Teuchatz beim 3:2 gegen Dörfleins, auch Baunach überraschte beim 2:2 in Sassanfahrt. Ausgefallen ist die Partie des FSV Unterleiterbach gegen Kemmern.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.