Trotz Handicap
Lebenselixier Sport: Nichts kann Johnny stoppen
"Ich will das machen, was andere auch können. Es gibt für alles eine Lösung", sagt Johannes Grasser (31) aus Bamberg. Trotz seiner Behinderung lässt er sich nicht stoppen, nimmt am Mud Masters teil und will den Zuckerhut hinaufklettern.  Und bald ist er die Hauptfigur in einem Kino-Film.
"Ich will das machen, was andere auch können. Es gibt für alles eine Lösung", sagt Johannes Grasser (31) aus Bamberg. Trotz seiner Behinderung lässt er sich nicht stoppen, nimmt am Mud Masters teil und will den Zuckerhut hinaufklettern. Und bald ist er die Hauptfigur in einem Kino-Film.
Foto: Mud Masters
Bamberg – Johannes Grasser sitzt im Rollstuhl, will aber auf den Zuckerhut klettern. Wer ist dieser Bamberger, der seine Grenzen immer wieder verschiebt?

Das Schönste, sagt Johannes Grasser, ist das Gefühl der Freiheit. Von A nach B zu kommen, eigenständig, die müden Beine zu spüren. Als Kind ist der Bamberger täglich den Kaulberg rauf- und runtergeradelt, einmal, zweimal, nochmal. Weil er es wollte. Weil es sein musste. Der Sport ist Therapie und Kampf gegen den eigenen Körper zugleich. Vom ersten Tag an.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren