Super-Fan
Sein schwaches Herz schlägt für den FC Bayern
Der Chef-Sessel in der Wildenheider Allianz-Arena gehört Gastgeber Robert Wiesner. Bei jedem Bayern-Tor gibt es eine Runde Ramazzotti. Das 8:2 gegen Barcelona und das 9:0 gegen Schalke waren  besonders lustig…
Der Chef-Sessel in der Wildenheider Allianz-Arena gehört Gastgeber Robert Wiesner. Bei jedem Bayern-Tor gibt es eine Runde Ramazzotti. Das 8:2 gegen Barcelona und das 9:0 gegen Schalke waren besonders lustig…
Foto: Christoph Böger
Bamberg – Robert Wiesner traf viele Spieler des Rekordmeisters persönlich. Der FCB ist aber nicht nur Hobby, sondern gibt ihm nach einem Rückschlag auch Kraft.

Leicht schockiert rieben sich viele seiner Freunde verwundert die Augen. Da stimmte doch was nicht mit dem offiziellen Ehrungsfoto des FC Bayern München anlässlich eines Empfangs 2009 in der Staatskanzlei. „Da ist doch der Robert mit drauf!“ Nicht der Lewandowski, sondern der Wiesners Robert: Also der größte Bayern-Fan in der Bayerischen Puppenstadt Neustadt. Der 56-Jährige aus Wildenheid, der wie kein Zweiter in der Region das Mythos FC Bayern München lebt, klärt auf: „Ich hatte als langjähriges Bayern-Mitglied eine Einladung des bayerischen Ministerpräsidenten in die Staatskanzlei. Überall ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren