Kommentar
Bayern darf Bamberg nicht allein lassen
Bayern darf Bambergs Bürger nicht hängen lassen, findet Kommentator Michael Wehner.
Foto: Foto: FT
Michael Wehner von Michael Wehner Fränkischer Tag
Bamberg – Das Ankerzentrum bürdet den Bürgern dieser Stadt viel auf. Umso wichtiger ist, dass der Freistaat Bamberg besser unterstützt.

Wenn Bamberg demnächst über 80.000 Einwohner zählt, dann ist das mehr als eine nackte Zahl. Es ist die späte Korrektur der Geschichte, die eine alte Metropole zur Provinzstadt degradierte, während das benachbarte Bayreuth im Königreich Bayern zum Sitz der Bezirksregierung aufstieg.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.