Nach eigener Flucht
Enkelin holt ihre Oma aus dem Kriegsgebiet
Ein Foto aus aus dem Familienalbum, das mit nach Bamberg kam: Daria (2.v.l.) mit Tochter,  Mutter und Oma Ludmila
Ein Foto aus aus dem Familienalbum, das mit nach Bamberg kam: Daria (2.v.l.) mit Tochter, Mutter und Oma Ludmila
Foto: FT
Ukraine
Bamberg – Die 23-jährige Ukrainerin Daria Pryshchenko macht sich noch einmal auf den Weg zurück ins Kriegsgebiet – eine Rettungsmission.

Man sieht der jungen Frau nicht an, was sie in den letzten zwei Wochen durchgemacht hat. Sie lächelt freundlich und ist gefasst, wenn sie spricht. Auf die Frage, wie es ihr gehe, antwortet sie: „Ich habe mich ausgeruht und ich bin sehr froh, dass wir jetzt mit der ganzen Familie zusammen sind.“ Die junge Frau ist Daria Pryshchenko. Sie ist 23 Jahre alt und wohnte bis zu ihrer Flucht in Kramatorsk im Osten der Ukraine. Sie spricht Russisch. Ihr Handy übersetzt das, was sie sagt, ins Deutsche. Sie und ihre Familie sind ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal