Weltweit bekannt
Von Jeans bis MP3: Geniale Erfindungen aus Franken
Mehr als eine Hose: eine Levis im Strauß-Museum in Buttenheim; in diesem Haus wurde der Erfinder der Jeans geboren.
Foto: dpa
Bamberg – Die Welt verdankt findigen Franken viele Dinge, ohne die man sich ein Leben heute kaum vorstellen kann. Ein Überblick.

Franken hat die Hosen an: Levi Strauss Die berühmteste Hose der Welt hat fränkische Wurzeln: Der arme Auswanderer Löb (Levi) Strauß aus Buttenheim schlug sich in New York als Textilhändler durch. Der Goldrausch zog auch ihn nach Kalifornien, wo er eine besondere Goldgrube entdeckte: Er erfand eine robuste Arbeitshose aus blauem Baumwollstoff. Die Hose schrieb Weltgeschichte: Levi’s Blue Jeans. Strauß wurde 1829 in Buttenheim geboren und starb 1902 in San Francisco. Wer wird denn gleich in die Luft gehen: Gustav Weißkopf Bis heute gelten ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich