Weg mit dem Diesel
9-Euro-Ticket im Test: Ich verkaufe mein Auto
Selbsttest 9-Euro-Ticket am Bamberger Bahnhof
Foto: Sebastian Schanz
Bamberg – Pendlertagebuch, sechster Eintrag: Ich verkaufe meinen Zweitwagen und lege mein Schicksal in die Hände der Deutschen Bahn. Eine Glosse.

Erkenntnis Nummer 13 kommt echt überraschend – am heftigsten für mich selbst: Tägliches Zugfahren verändert einen Menschen. Während die Autofahrt nach Feierabend noch einmal Stressmomente und Wutausbrüche fördert, lädt der Zug dazu ein, einfach mal durchzuschnaufen. Dann sitzt man da, noch schwitzend im eigenen Saft, im Kopfhörer spielt Tom Petty Mundharmonika, und draußen vor dem Fenster zieht die fränkische Landschaft vorbei. Und irgendwo in der Ferne fährt der Traktor, dahinter der Lastwagen, dahinter der untermotorisierte ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.