Forderung
Bamberg soll Platz machen für Autotuner
Ein Besuch bei den Autotunern: Jeden Abend müssen sie sich einen neuen Parkplatz zum Treffen suchen.
Barbara Herbst
Manuela Nagl von Manuela Nagl Fränkischer Tag
Bamberg – Autotuner suchen einen festen Parkplatz für ihr Hobby. Ein Antrag ging beim Stadtrat ein. Das könnte auch lärmende Rundfahrten auf Dauer verhindern.

„Einfach mit seinen Freunden zusammenkommen, neue Leute kennenlernen und sehen, was an Autos alles machbar ist, darum geht es uns“, erklärt Julian Müller, ein Autotuner aus dem Landkreis Bamberg. Er, seine Freunde und Gleichgesinnte treffen sich allabendlich auf Parkplätzen, um sich über die neuesten Umbauten an ihren geliebten Karossen auszutauschen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.