Pendler genervt
Wegen A 73: Dauerstau auf Bambergs Straßen
Ein gewohntes Bild in den vergangenen Wochen: Besonders auf dem Berliner Ring (hier in Fahrtrichtung Flugplatz kurz vor der Kreuzung zur Zollnerstraße) geht zu den Stoßzeiten meist nichts mehr.
Foto: Ronald Rinklef
Christian Pack von Christian Pack Fränkischer Tag
Bamberg – Die Bauarbeiten auf der Autobahn haben Einfluss auf den Verkehr im Stadtgebiet. Bald könnte sich die Situation verbessern – doch es droht neuer Ärger.

7.25 Uhr an einem nasskalten Novembermorgen. Romy Tröger ist um diese Zeit meist schon schlecht gelaunt. Die zeitraubenden Staus auf der A73 und rund um den Berliner Ring haben der Forchheimerin, die unter der Woche täglich nach Bamberg pendelt, zuletzt den letzten Nerv geraubt. „Besonders in der Vorwoche hat sich das hier ewig gestaut“, sagt Tröger, während sie an der Kreuzung zum Münchner Ring beobachtet, wie die Autos vor ihr in Richtung Ampel schleichen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.