Energiekrise
So kalt wird es in Rathaus, Schule und Kita
Die seit 1. September geltende Energieeinsparverordnung schreibt eine maximale Raumtemperatur von 19 Grad vor.
Foto: Micho Haller
Bamberg – Öffentliche Gebäude dürfen nur noch auf 19 Grad beheizt werden, um Energie zu sparen. Wo die Regelung greift und was das im Alltag bedeutet.

Ein Blick auf die aktuellen Nachrichten und Maßnahmen zum Energiesparen zeigt – diesen Winter wird es vielerorts wohl kühler sein als in den vergangenen Jahren. Wer sich aber schon schniefende Kinder mit Wollsocken und Bommelmütze im Klassenzimmer ausmalt, kann aufatmen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.