Apps und Co.
Sechs smarte Ideen für Bamberg
Bamerg wird smart.
Foto: Micho Haller
Bamberg – Bamberg ist eine von 70 Smart-City-Modellstädten. Klingt abstrakt? Sechs Geschäftsmodelle von Studenten der Wirtschaftsinformatik werden konkret.

Ob an Schulen, in Behörden oder Zuhause - Digitalisierung betrifft alle und ist nicht aufzuhalten, als Künstliche Intelligenz macht sie vielen Angst. Doch sicher und clever eingesetzt, soll sie den Alltag erleichtern und die Lebensqualität verbessern. Das Ziel des Smart City-Programms, mit welchem das Bundesinnenministerium die Domstadt als eine von 73 Städten fördert, geht genau in diese Richtung: „Wie können wir die Chancen der Informations- und Vernetzungstechnologie in einer nachhaltigen Stadtentwicklung nutzen? Wie erhöhen wir ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich