Anwohner genervt
Warum trägt niemand den Erdhaufen ab?
Neue Folie, altes Problem: Die kontaminierten Erdablagerungen sind nicht kleiner geworden.
Neue Folie, altes Problem: Die kontaminierten Erdablagerungen sind nicht kleiner geworden.
Foto: Sebastian Schanz
Bamberg – Hartnäckig stört ein großer Erdhügel die Anwohner auf der Bamberger Erba-Insel. Die Hintergründe sind kurios, eine Lösung nicht in Sicht.

Freitag vor einer Woche regte sich kurz Hoffnung bei den Anwohnern in der Krackhardtstraße in Bamberg. Arbeiter fuhren vor. Sollte etwa endlich der große, kontaminierte Erdhaufen abgetragen werden? Würden Investoren und Stadt ihre Versprechen auf grüne Naherholungsräume vor der Haustüre nach Jahren des Ärgers einhalten? Würde der Zorn der Anwohner ein Ende haben?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren