Wer hilft Emily?
Intensivpflege: Mutter sucht verzweifelt Hilfe
Unzählige Telefonate und verzweifelte Aufrufe: Carmen Wolf setzt alles daran, damit ihre 16-jährige Tochter zuhause in Eschlipp leben kann und gut gepflegt wird.
Unzählige Telefonate und verzweifelte Aufrufe: Carmen Wolf setzt alles daran, damit ihre 16-jährige Tochter zuhause in Eschlipp leben kann und gut gepflegt wird.
Foto: Matthias Hoch
Eschlipp – Seit einem Schulunfall braucht Emily intensive Betreuung. Ihre Mutter kämpft darum, die Tochter daheim zu behalten – und braucht Unterstützung.

Schlaflose Nächte, viele Tränen und Angst um ihre Tochter: Weil die häusliche Intensivbetreuung der 16-jährigen Emily Wolf droht, zusammenzubrechen, plagen ihre Familie große Sorgen. Um ihre geliebte Emily im Familienkreis in Eschlipp behalten zu können, setzen die Wolfs nun Hoffnung in eine eigene Suchaktion, um die dringend benötigten Pflegekräfte zu finden. Auf Hilfe angewiesen, aber aufgeweckt Bei einem Schulunfall erlitt Emily Wolf im Januar 2019 ein schweres Schädelhirntrauma. Nach künstlichem Koma und Behandlung in der Klinik Vogtareuth lebt Emily seit eineinhalb Jahren wieder zu Hause in Eschlipp, wo ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren