Klinikum Forchheim
Kreißsaal-Sorge: Keine Entspannung in Sicht
Arbeitsloser Storch: Bis September gibt es an den Wochenenden keine Geburten mehr im Forchheimer Klinikum. So lief das erste Wochenende in Forchheim – und der Region.
Foto: Franka Struve/Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz
Forchheim – In Forchheims Klinik können keine Geburten an Wochenenden stattfinden. Erleben die umliegenden Häuser nun einen Ansturm? So liefen die ersten Tage.

Die Nachricht trifft Forchheims Familien wie ein Schock: Noch bis September wird es im Klinikum keine Geburten mehr an den Wochenenden geben können. Grund: Personalmangel, vor allem bei den Hebammen. Nun ist das erste kreißsaalfreie Wochenende überstanden. Wie aber ist es gelaufen?

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich