Alltagsengel gesucht
Fränkische Schweiz: Der Kita droht die Schließung
Gruppenleiterin Silke Ernst und Pfarrer Andreas Hornung – hier bei einer kleinen Adventsfeier – hoffen, dass die Schließung der Kita verhindert werden kann.
Petra Malbrich
F-Signet von Petra Malbrich Fränkischer Tag
Weißenohe – Die Pfarrei Weißenohe/Gräfenberg/Stöckach-Forth und Eckenhaid sucht händeringend Fachpersonal für den Kindergarten. Rettungsanker sollen sogenannte Alltagsengel sein.

Selbst wenn es auf den ersten Blick nach einem üblichen Kita-Alltag aussieht: Der Eindruck trügt. Das Frühstück ist beendet, die Gruppenleiterin Silke Ernst greift zur Gitarre für die Adventsfeier, einige Kinder verkrümeln sich in den Spielecken, andere laufen mit einem Spielzeug zu Dana Gebauer.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben