Blätterwald
Rainer Streng liest unheimliche Geschichten
Rainer Streng las im Medienraum des Gymnasiums Fränkische Schweiz.
Foto: Carmen Schwind
F-Signet von Carmen Schwind Fränkischer Tag
Ebermannstadt – Der Forchheimer Kulturpreisträger Rainer Streng liest schaurige Werke von E.T.A. Hoffmann und zieht das Publikum mit Stimme, Mimik und Gestik in seinen Bann.

„Verfluchte Ausgeburt der Hölle, ich kenne deinen Abscheu vor des Menschen Speise, aus den Gräbern zerrst du deine Atzung, teuflisches Weib!“ Die Zuhörer sitzen bei schummrigen Licht gebannt im Medienraum des Gymnasiums Fränkische Schweiz in Ebermannstadt und lauschen den Worten vom Forchheimer Kulturpreisträger, Schauspieler und Regisseur Rainer Streng.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.