Wegen ...
Der erste Weihnachtsmarkt ist bereits abgesagt
Im vergangenen Jahr waren in Forchheim vereinzelt Buden aufgestellt, die zumindest ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommen ließen.
Im vergangenen Jahr waren in Forchheim vereinzelt Buden aufgestellt, die zumindest ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommen ließen.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Auch wenn es erst August ist, die Planungen für die Weihnachtsmärkte laufen. Manche Planungen sind aber bereits passé.

In den Supermärkten stehen bereits die Lebkuchen, das Wetter hat sich schon vom Sommer verabschiedet, so langsam könnte also weihnachtliche Stimmung aufkommen. Doch obwohl es erst August ist, hat Thomas Eckert entschieden, den Weihnachtsmarkt auf Schloss Wiesenthau abzusagen. „Weil ich nicht weiß, was im November oder Dezember ist“, sagt er.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren