Fussball
Meisterliches Schlaifhausen, Pretzfeld steigt ab
Es ist vollbracht: Die DJK Schlaifhausen feiert nach dem 2:0-Sieg gegen Poxdorf ihren Aufstieg in die Kreisliga.
Foto: Andreas Klupp
LKR Forchheim – In Schlaifhausen und Weißenohe wird die Nacht zum Tag. Pretzfeld steigt dagegen in Kirchehrenbach ab – der Lokalrivale fühlt mit.

Durch den elften Sieg in Folge krönte sich Schlaifhausen zum verdienten Meister der Kreisklasse 2 ER/PEG. Pretzfeld verlor das Derby gegen Ehraboch und geht in die A-Klasse. Für Weilersbach wird es trotz eines Sieges extrem eng, weil Hemhofen gegen Effeltrich gewann. Feiern konnte die SpVgg Weißenohe – und zwar den Titel in der Kreisklasse 3: Nachdem Verfolger Hiltpoltstein Federn ließ, wird in Forchheims kleinster Gemeinde künftig Kreisliga-Fußball gespielt. Kreisklasse 2 ER/PEG TSV Kirchehrenbach – SV Pretzfeld 3:0 „Wir ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.