BayernLab eröffnet
Forchheim lässt die Roboter tanzen
Digitalisierung ist mehr als ein Schlagwort, sie bestimmt viele Teile unseres täglichen Lebens. Das nun eröffnete BayernLab soll das den Menschen eindrucksvoll vor Augen führen.
Ronald Rinklef
Stephan Großmann von Stephan Großmann Fränkischer Tag
Forchheim – Roboter, 3D-Druck und die Zukunft der Digitalisierung: In Forchheim gibt es mit dem BayernLab ab sofort ein modernes IT-Labor, das den Menschen die digitale Welt ein Stück näher bringen soll.

Digitalisierung. Ein großes Wort, das immer mehr den Alltag der Menschen bestimmt. Nicht nur den von IT-Experten und Software-Entwicklern. Und doch enden die digitale Lust und das Verständnis bei vielen am Smartphone oder mit dem E-Mail-Programm. Freistaat Bayern will Digitalisierung vorantreiben Dies gelte es langfristig und nachhaltig zu ändern, sagt der Freistaat Bayern. Ein Baustein seiner Digitalisierungsstrategie sind die sogenannten BayernLabs. Seit Montag gibt es eins davon in Forchheim. In der Dechant-Reuder-Straße, in der ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.