Protest
Bürger wollen die Bäume retten
Zahlreiche Gräfenberger machten sich beim Aktionstag auf dem Marktplatz für den Erhalt der Bäume stark.
Foto: Petra Malbrich
Gräfenberg – 556 Gräfenberger sind gegen die vom Stadtrat beschlossene Baumfällung am Marktplatz. Insgesamt wurden fast 1000 Unterschriften überreicht.

Gräfenberg Mit der Informationsaktion „Lasst die Bäume stehen“ und einer Petition wehren sich die Aktionsgruppe „Baumrettung“ und andere Bürger gegen das Urteil der Stadträte, alle fünf Bäume am Marktplatz zu fällen. Die Bäume beschädigten den Kanal, war als Grund für die Fällung der Bäume um den Ritter-Wirnt-Brunnen genannt worden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.