Exklusiv-Interview
Wie ein Jahr Lockdown den Landkreis verändert
So empfinden sie die Region nach einem Jahr Lockdown-Erfahrung: Forchheims OB Uwe Kirschstein (links) und Landrat Hermann Ulm im FT-Interview.
So empfinden sie die Region nach einem Jahr Lockdown-Erfahrung: Forchheims OB Uwe Kirschstein (links) und Landrat Hermann Ulm im FT-Interview.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Zwei Politiker, ein Gespräch: Was im Krisenmanagement falsch läuft, wieso ihre Kritiker auch recht haben und ob es Hoffnung für ein Nach-Corona gibt.

Ausgangs- und Kontaktbeschränkung, geschlossene Geschäfte, bange Zukunft: Am 22. März 2020 einigen sich Bund und Länder auf den bundesweiten Lockdown. Das ist nun ein Jahr her. Über die Lage der Region und wie sich ihr Leben verändert hat, sprechen Forchheims Oberbürgermeister Uwe Kirschstein (SPD) und Landrat Hermann Ulm (CSU) im FT-Interview.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren