Zum Nachmachen
Vier leckere Rezeptideen für ein veganes Ostermenü
Heinrich Schmitt vom Gasthof „Drei Linden“ in Bärnfels in seiner Küche
Foto: Carmen Schwind
LKR Forchheim – An Ostern muss längst kein Fleisch mehr auf den Tisch. Im Gegenteil, Köche aus der Fränkischen Schweiz teilen ihre österlichen Lieblingsrezepte.

„Immer mehr Menschen ernähren sich vegan, da müssen auch wir etwas anbieten“, sagt Richard Wiegärtner und verrät, dass er im Wiesentgarten in Ebermannstadt vegane Burger anbietet. „Auch in einem Biergarten sind nicht nur Bratwurst und Zibäläskäs gefragt“, fügt er hinzu und lacht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.