Exklusive Einblicke
Das bedeutet der Siemens-Megabau für Forchheim
Das neue Technologiezentrum von Siemens Healthineers in der Straße An der Lände entsteht.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Der riesige Neubau von Siemens Healthineers im Süden der Stadt nimmt Form an. Diese Folgen hat das Hightech-Zentrum für die Forchheimer.

An der Lände ragen die ersten gewaltigen Mauerwerke in die Höhe. Kräne schwenken auf der Riesenbaustelle im Industriegebiet zwischen Main-Donau-Kanal und A73 tonnenschwere Teile durch die Lüfte. Rund 60 Bauarbeiter und Bauarbeiterinnen sind derzeit für das Megaprojekt von Siemens Healthineers in der Königsstadt im Einsatz. Die riesige Baustelle im Süden Forchheims ist ein unübersehbares Zeichen für den Aufschwung des Wirtschaftsstandortes.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich