Nach Rewe-Schließung
Wann kommt der neue Supermarkt?
Seit Mitte August ist die Rewe-Filiale am Forchheimer Paradeplatz geschlossen.
Seit Mitte August ist die Rewe-Filiale am Forchheimer Paradeplatz geschlossen.
Foto: Barbara Herbst/Archiv
Forchheim – Seit August ist der Einkaufsmarkt am Paradeplatz geschlossen. Die Stadt möchte dort wieder einen Nahversorger ansiedeln. Doch noch tut sich wenig.

Seit Mitte August hat der Rewe-Markt am Forchheimer Paradeplatz geschlossen. Damit fällt der bisher einzige Supermarkt in der Innenstadt weg.   Lesen Sie hier alle Hintergründe:   Der Markt schloss, weil die Kundenfrequenz zu niedrig gewesen sei, erklärte eine Rewe-Sprecherin auf FT-Nachfrage. Weiterer Grund seien die fehlenden Aufzüge an der Tiefgarage. Seit der Hiobsbotschaft vom Rewe-Aus treibt viele Forchheimer die Frage um: Wann zieht endlich wieder ein Supermarkt in die Räume am Paradeplatz 13? Gewerberäume von Rewe übernehmen Die Stadt Forchheim erklärte zuletzt immer wieder, dass sie das ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren