Umbau-Ärger
Zoff um das neue Rathaus in Gößweinstein
Das Pfarrhaus in Gößweinstein von der Straßenseite aus. Es soll zum Rathaus umgebaut werden und ist bereits im Besitz der Gemeinde.
Gößweinstein – Gibt es ein Bürgerbegehren wegen der Umbaupläne des Pfarrhauses zum Rathaus in Gößweinstein? Der Bürgermeister spricht von Halbwahrheiten.

Bei der von Ferdinand Haselmeier als selbst ernannten Sprecher der Interessensgemeinschaft „IG Zukunft Rathaus Gößweinstein“ einberufenen Infoveranstaltung im Café Greif gerieten er und Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (FW) heftig aneinander. Haselmeier kündigte am Schluss ein Bürgerbegehren gegen den Rathausbau im Pfarrheim an.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal