Monate in der Kälte
Sollen Forchheimer Mieter absichtlich frieren?
Nichts als Beton:  Waltraud Limbrunners Wohnung ist aktuell schlecht gedämmt.
Nichts als Beton: Waltraud Limbrunners Wohnung ist aktuell schlecht gedämmt.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Heizungsausfälle und kaum warmes Wasser: In einem Forchheimer Mietshaus mehren sich seit Monaten die Probleme. Steckt Kalkül dahinter?

Hellgelbe Styroporplatten lehnen lose an der Wand unter der Fensterfront. Waltraud Limbrunner hat sie selbst angebracht – obwohl der Frührentnerin seit ihrem Unfall schon das Laufen schwerfällt. Es ist einer von vielen verzweifelten Versuchen, ihre Wohnung warm zu halten. Denn immer wieder fällt bei der 60-Jährigen, genau wie bei anderen Mietern in der Regnitzstraße 1, die Heizung aus – doch das ist nicht das einzige Problem.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal