Hohe Hypotheken
Die Haßberg-Kliniken finden keinen neuen Chef
Wohin geht der Weg für die Haßberg-Kliniken? Die Frage wird sich wieder deutlicher stellen, wenn der Corona-Ausnahmezustand beendet ist.
Foto: Günter Flegel
Haßfurt – Da die Suche erfolglos bleibt, übernimmt nun Unternehmensberater Oliver Zimmer den Vorstand. Was das für die krisengebeutelten Kliniken bedeutet.

Die „Operation Vorstandsvorsitzender“ ist missglückt. Weil sich niemand gefunden hat, der oder die Chef oder Chefin der Haßberg-Kliniken werden will, folgt auf die interne Interims-Lösung Wilfried Neubauer nun eine externe Interims-Lösung: Oliver Zimmer von der Unternehmensberatung Medcura in Gauting übernimmt für eine Übergangszeit von einem Jahr plus X die Führung der Klinik-Gesellschaft.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.