Inzidenz über 300
Kreis Haßberge neuer Corona-Hotspot
Im Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken wird demnächst die zweite Station komplett für Corona-Kranke vorgehalten. Auch wegen vieler Durchfallerkrankungen ist man hier schon an der Grenze.
Im Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken wird demnächst die zweite Station komplett für Corona-Kranke vorgehalten. Auch wegen vieler Durchfallerkrankungen ist man hier schon an der Grenze.
Foto: Rene Ruprecht
Haßfurt – Die vierte Welle hat den Landkreis voll im Griff. Und auch auf den Intensivstation im Haßfurter Krankenhaus spitzt sich die Lage zu.

Die Corona-Zahlen steigen und steigen, die Intensivstationen in vielen Krankenhäusern kommen an ihre Kapazitätsgrenzen. In den Haßberg-Kliniken gibt es am Standort Haßfurt sechs Intensivbetten, von denen aktuell eines mit einem beatmungspflichtigen Covid-Patienten belegt ist. Am Dienstag hatte die Klinik außerdem sechs an Corona Erkrankte auf Normalstation.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren